Elternwerkstatt

Kurzvorträge

Themen, die Eltern bewegen
Nicht alle Themen, die uns Eltern bewegen, lassen sich einfach von-der-Seele-reden oder ausdiskutieren. Manchmal braucht es einfach fachlichen Rat und fundierte Information, um weiter zu kommen. Umgekehrt muss es auch nicht immer gleich ein Seminar oder Workshop sein, um zum gesuchten Wissen zu kommen.

Deshalb bietet die Elternwerkstatt regelmäßig Kurzvorträge an, in denen Wissenswertes zu interessanten Themenbereichen dargeboten wird und spezifische Fragen der Teilnehmenden beantwortet werden.

Kosten:

zweistündiger Vortrag

€ 15,- pro Person inkl. 10% MWSt.

Der ermäßigte Eintritt ist durch die Förderung durch das Familienministerium (bmfj) möglich.

Aktuelle Termine und Themen:

Alle aktuellen Termine unserer Kurzvorträge mit den jeweiligen Themen finden Sie in unserer Übersicht der Elternwerkstatt Termine.
(Suchfilter: Veranstaltungstyp "Vortrag")



 
                                                             

Unser Elternbildungsangebot wird teilweise vom Bundeskanzleramt für Frauen, Familie und Jugend gefördert.

Nächste Termine

ABC-Elternführerschein, Veranstalter: FranchisePartnerIn der Elternwerkstatt

ABC-Elternführerschein

  • Datum: Do, 10.10.2019, 18:30 - Do, 21.11.2019, 18:30
  • Ort: 1070 Wien
  • Experte: Ulli Kropatschek
Sonstiges, Veranstalter: Elternwerkstatt

Babysingen in der Elternwerkstatt

  • Datum: Di, 12.11.2019, 10:00 - Di, 30.06.2020, 11:30
  • Ort: 1120 Wien
  • Experte: Christina Spreitzer
Elterntreff/Praxisgruppe, Veranstalter: Elternwerkstatt

Eltern-Café im Dezember

  • Datum: Do, 12.12.2019, 09:00 - Do, 12.12.2019, 11:00
  • Ort: 1120 Wien
  • Experte: -
Aus- und Weiterbildung, Veranstalter: Elternwerkstatt

Elterntrain-Lehrgang 2020 (W-EFS22)

  • Datum: Fr, 14.02.2020, 16:00 - So, 06.09.2020, 15:00
  • Ort: 1120 Wien
  • Experte: Veronika Lippert
Workshop, Veranstalter: Externe/r ExpertIn

Lehrgang Gewaltfreie Kommunikation mit Kindern

  • Datum: Sa, 07.11.2020, 09:30 - So, 21.03.2021, 16:00
  • Ort: Wien
  • Experte: Mag. Gabriele Grunt