Elternwerkstatt
Aus- und Weiterbildung

Lehrerfortbildung: Mehrsprachige Kinder und deren Eltern sprachlich begleiten

Sa, 14.04.2018, 09:00 - So, 15.04.2018, 14:00
  • Datum: Sa, 14.04.2018, 09:00 - So, 15.04.2018, 14:00
  • Termine: Samstag 14.4.2018 9:00-18:00
    Sonntag 15.4.2018 9:00-14:00
  • Ort: Elternwerkstatt Akademie, Wolfganggasse 30/1A
    1120 Wien
  • Experte: Mag. Zwetelina Ortega
  • Kosten: Preis pro Person, 17 UE: € 260,-

    Alle angegebenen Preise enthalten 10% Mwst.
    Die Kurskosten beinhalten Pausengetränke.
    Übernachtung und Verpflegung ist im Preis nicht enthalten.
  • Registrierung: Office Elternwerkstatt
    Telefon: +43 (0)699 14290831
  • Registrierung möglich bis: Mo, 02.04.2018, 16:00

Veranstaltungsdetails:

In vielen Schulen sind Kinder mit mehreren Erstsprachen oder mit einer anderen Muttersprache als Deutsch die Regel geworden. Für all jene, die mit den Kindern arbeiten, kann diese sprachlich-vielfältige Situation herausfordernd werden. Damit alle Kinder die Schule erfolgreich meistern, ist oft gezielte Unterstützung notwendig. Aber auch der Umgang mit den Eltern gestaltet sich nicht immer problemlos. Mehrsprachigkeit ist ein großer Schatz, aber um ihn zu heben, bedarf es Wissen und Können. Die Fortbildung unterstützt LehrerInnen dabei. Sie stattet sie mit Wissen und konkreten didaktischen Kompetenzen aus, um mehrsprachige Kinder sprachlich zu unterstützen und deren Eltern richtig zu beraten und zu begleiten.

Die Fortbildung bietet darüber hinaus ausreichend Raum für Erfahrungsaustausch, Fragen und die gemeinsame Suche nach Antworten zu konkreten Situationen und Fallbeispielen aus der Praxis.

Inhalte und Ziele:

  • Aneignung von Hintergrundwissen über den Spracherwerb und die Sprachentwicklung von mehrsprachigen Kindern und von Kindern mit Deutsch als Zweitsprache
  • Präsentation didaktischer Methoden, u.a. spielerischer Elemente zur Förderung des Sprachbewusstseins und Spracherwerbs unter Berücksichtigung der Mehrsprachigkeit der Kinder
  • Vermittlung von Einblicken in die Identitätsentwicklung bikultureller Kinder
  • Entwicklung von Kommunikationsstrategien in Vorbereitung auf Gespräche mit Eltern, die nur wenig Deutsch sprechen
  • Early Literacy: Vermittlung von Methoden, um Kinder früher an die Schriftsprache heranzuführen und Lust auf Lesen zu machen

Umfang der Fortbildung:

1 Modul zu 17 Unterrichtseinheiten (UE)

Nähere Infos senden wir Ihnen auf Anfrage gerne zu.

Leitung der Fortbildung:

Mag.ᵃ Zwetelina Ortega, Sprachwissenschaftlerin, Expertin für Mehrsprachigkeit, Gründerin des Bildungszentrum Linguamulti und Lektorin an der Universität Wien. Selbst dreisprachig aufgewachsen und Mutter von zwei Kindern. Auf standard.at bloggt Ortega zum Thema "gelebte Mehrsprachigkeit".

Veranstaltungen

Workshop

Sprache, die uns verbindet (Mi/Do vormittag)

  • Beginn: Do, 17.01.2019, 09:00
  • Ort: Kellerberggasse 56/3
    1230 Wien
Vortrag

Kurzeinführung in Beziehungsfördernde Kommunikation (vormittags)

  • Beginn: Do, 17.01.2019, 09:00
  • Ort: Kellerberggasse 56/3
    1230 Wien
Elterntreff/Praxisgruppe

Übungs-Workshop am Dienstag Abend

  • Beginn: Di, 22.01.2019, 18:00
  • Ort: Altmannsdorfer Straße 172/31/2
    1230 Wien