Elternwerkstatt
Aus- und Weiterbildung

Lehrerfortbildung: School-Life-Tools (SLiTo) für Pädagoginnen und Pädagogen

Fr, 18.05.2018, 16:00 - Sa, 19.05.2018, 18:00
Basis-Kommunikations- und Methodentraining für Pädagoginnen und Pädagogen und die praktische Umsetzung und Anwendung im Unterricht.
  • Datum: Fr, 18.05.2018, 16:00 - Sa, 19.05.2018, 18:00
  • Termine: jeweils Freitag 16:00-21:00 und Samstag von 9:00-18:00
    Modul 1: 9.+10. Februar 2018
    Modul 2: 16.+17. März 2018
    Modul 3: 4.+5. Mai 2018
    Modul 4: 18. + 19. Mai 2018
  • Ort: Elternwerkstatt Akademie, Wolfganggasse 30/1A
    1120 Wien
  • Experte: Dipl.-Päd. Ruth Bulant
  • Kosten: Lehrgang (4 Module, 68 UE): € 1.040,-
    Preis pro Modul (je 17 UE): € 260,-

    Alle angegebenen Preise enthalten 10% Mwst.
    Die Kurskosten beinhalten Pausengetränke.
    Übernachtung und Verpflegung ist im Preis nicht enthalten.
  • Registrierung: Office Elternwerkstatt
    Telefon: +43 (0)699 14290831
  • Registrierung möglich bis: Fr, 11.05.2018, 16:00

Veranstaltungsdetails:

Lehrersein ist ein anspruchsvoller Job im Wandel der Gesellschaft. Die Herausforderungen werden vielschichtiger und umfangreicher, was Pädagoginnen und Pädagogen oft vor überfordernde Situationen stellt. Die Grenze zwischen den Aufgabengebieten von Schule (Pädagogik) und Elternhaus (Erziehung) verschwimmt zunehmends, was zu steigender Verunsicherung auf beiden Seiten führt.

Diese Lehrerfortbildung verbindet Pädagogik und Erziehung und stellt entsprechende Tools zur Unterstützung im Alltag der PädagogInnen zur Verfügung. In vier Modulen, die sowohl einzeln als auch als Lehrgang absolviert werden können, werden Schwerpunkte zu speziellen Themen gesetzt.
 

Modul 1: Positive Kommunikation

Versteh mich doch richtig!

Möglichkeiten einer gewaltfreien, wertschätzenden, aber nicht machtlosen Erziehung werden thematisiert. Gemeinsam werden die individuellen Bedürfnisse aller am Schulleben beteiligten Personen beleuchtet und Tools zur positiven Gesprächsführung mit Kindern und Eltern erarbeitet und trainiert.
 

Modul 2: Pädagogische Führungskompetenz

Ich führe meine Klasse sicher durch den Schulalltag

Hier liegt der Fokus auf der Gewinnung von Sicherheit und Klarheit in Bezug auf pädagogische Autorität und Führungskompetenz, sowie auf Stärkung der Intuition. Ebenso wird ein Einblick in moderne Formen des Classroom-Managements gegeben.
 

Modul 3: Methodik Teil 1 – Inklusive Pädagogik

Starke Kinder lernen leichter

Dieses Modul beschäftigt sich inhaltlich mit der Förderung von Selbstständigkeit, Kooperation, Verantwortungsbewusstsein und individueller Entwicklungsbegleitung.
 

Modul 4: Methodik Teil 2 – Synergetische Pädagogik

Unterrichten leicht gemacht!

Methoden für den Schulalltag werden gezeigt – effektiv, fächerübergreifend und mit wenig Aufwand.

Umfang der Fortbildung:

4 Module zu je 17 Unterrichtseinheiten (UE) = 68 UE

 


Konzipierung und Leitung der Ausbildung:

Dipl.-Päd. Ruth Bulant ist sowohl im pädagogischen Bereich als Volksschullehrerin und Praxislehrerin der Pädagogischen Hochschule tätig, als auch zertifizierte Elterntrainerin und Vorstandsmitglied der Elternwerkstatt.

Dipl.-Päd. Barbara Römisch, BEd, ist Sonderschulpädagogin und ebenfalls Volksschullehrerin und Praxislehrerin der KPH Wien sowie zertifizierte Elterntrainerin.

Veranstaltungen

Workshop

Sprache, die uns verbindet (Mi/Do vormittag)

  • Beginn: Do, 17.01.2019, 09:00
  • Ort: Kellerberggasse 56/3
    1230 Wien
Vortrag

Kurzeinführung in Beziehungsfördernde Kommunikation (vormittags)

  • Beginn: Do, 17.01.2019, 09:00
  • Ort: Kellerberggasse 56/3
    1230 Wien
Elterntreff/Praxisgruppe

Übungs-Workshop am Dienstag Abend

  • Beginn: Di, 22.01.2019, 18:00
  • Ort: Altmannsdorfer Straße 172/31/2
    1230 Wien